Expert/inn/en-Workshop „Eurobanknoten“

Am 22. Sept. 2014 (einen Tag vor der Einführung der neuen 10-Euro-Banknote) fand  an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien ein interdisziplinärer Expert/inn/en-Workshop zum Thema „Eurobanknoten“ statt.

Programm (11-17h)

Giselher Guttmann (SFU Wien)
Begrüßung durch den Senatsvorsitzenden der Sigmund Freud Privatuniversität

Robert Kalina, Banknotendesigner der ersten Euroserie (ehem. OeNB)
Challenges of Banknote Design

Stefan Hampl, Medienpsychologe (SFU Wien)
Rekonstruktive Bildinterpretation der neuen Zehn-Euro-Banknote

Pause

Anne Lykke, Numismatikerin (Universität Wien)
Rezeption antiker Motive auf modernem israelischem Geld

Barbara Aulinger, Kunsthistorikerin (Universität Graz)
Zeichen und Code. Die Botschaft der Banknoten

Tarek el Sehity, Geldpsychologe (ISTC-CNR, SFU Wien)
Zu den Psychologien der Gelder

Zusammenfassung und Ausblick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s